Ev. - luth. Kirchengemeinde Martfeld

Orgel

Der Prospekt (oft künstlerisch gestaltete Vorderseite des Pfeifengehäuses) stammt von einer alten Orgel, die gebraucht 1840 In die Kirche kam.1932 wurde sie durch eine Pneumatische Orgel ersetzt, die 1985 abgebaut wurde weil sie defekt war.

1985 erfolgte ein Neubau nach dem Vorbild der ursprünglichen Orgel.

Nach dem Brand 1998 wurde die Orgel komplett erneuert.



Kirchenchor

Im März 1979 gründete sich der Kirchenchor unter der ehrenamtlichen Leitung von Wilhelm Mestwerdt, der den Chor bis heute in dieser Funktion leitet. Im Kirchenjahr gibt es eine ganze Reihe von Gottesdiensten, die von den Sängerinnen und Sängern musikalisch bereichert werden wie Konfirmationen und Gemeindefest. Die Passionszeit und die Adventszeit waren bislang weitere Schwerpunkte der Chortätigkeit. Wöchentliche Übungszeiten sind montags von 19.30 Uhr bis 21 Uhr im Gemeindehaus, neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen im Kreise der circa 15-18 Aktiven.


Projektchor

Dieser gründete sich 2006 nach der Auflösung des Posaunenchores. Es war damals die Idee, ein neuartiges Projekt in der Chorarbeit zu beginnen, unterschiedliche Altersgruppen einzubinden und sowohl Instrumente wie auch Singstimmen mit einzubeziehen. Tatsächlich gelang es unter der Leitung von Thomas Denker zunächst, auch Jugendlichen die Freude am Singen schmackhaft zu machen. Allerdings waren es zumeist die Kinder von Sängerinnen und Sängern, die inzwischen auswärts leben. Das Durchschnittsalter der circa 25-30 Aktiven ist in den 10 Jahren somit kräftig gestiegen, aber ebenso die Erfahrung und die Lust an dem sehr breit aufgestellten Liedgut. Neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen an jedem Mittwochabend um 19 Uhr im Gemeindehaus.


Gitarrengruppe

Immer mal was Neues ausprobieren! Mit dieser Idee starteten wir im Herbst 2015 mit einer neuen Gitarrengruppe. Am 1. Advent 2016 hatte sie ihren ersten Auftritt in der Kirche. Geleitet wird die Gruppe von Thomas Denker. Wer mitspielen möchte, kann sich freitagabends um 18 Uhr im Gemeindehaus zu den Übungsstunden einfinden.